Damit es Ihnen gut geht.

News Details

Sag’s mit Streifen

Maritime Looks liegen im Trend!


Nicht ohne Streifen! Der maritime Streifen-Trend erobert in diesem Sommer auch die Schuhmode. Sandalen, Espadrilles, Sneaker und sogar Taschen lieben die frischen Streifen. Ahoi, Captain!

Seit sie im 19. Jahrhundert bei französischen Matrosen auftauchten, haben sich maritime Streifen von der Marine-Uniform zum echten Stil-Klassiker entwickelt. Wir tragen Streifen auf T-Shirts, Röcken, Kleidern, Hosen... und in diesem Jahr machen sich die trendigen Streifen auch auf sommerlichen Schuhen und Taschen breit. Wir lieben den maritimen Trend, der sommerliche Frische versprüht.

Wussten Sie das? Das marineblau und weiß gestreifte Hemd, das in Frankreich 1858 per Gesetz als Standarduniform der französischen Marine eingeführt wurde, ermöglichte es, über Bord gegangene Matrosen leichter auszumachen. Streifen sind in gewisser Weise also echte „Überlebenskünstler“. Auch modisch haben die maritimen Streifen seit jener Zeit eine beachtliche Karriere an den Tag gelegt! Ob als blau-weißer Klassiker oder im Mix mit Rot, Gelb oder Grün... Streifen finden wir in diesem Sommer (fast) überall.

Schuhe lieben den Streifen-Look im Mix mit natürlichen Materialien wie Bast oder Leder. Eines jedenfalls ist sicher! Ob zu Wasser oder zu Land: Streifen machen immer eine gute Figur. Denn: maritime Streifen sind zeitlos und modern zugleich. Wann starten Sie Ihren modischen Streifzug?